An diesem Wochenende pausieren die Kicker des TV Jahn Hiesfeld in der Oberliga Niederrhein. Um dennoch im Rhythmus zu bleiben, wurde ein Testspiel gegen die U19 Bundesligamannschaft von Rot-Weiss Essen vereinbart. Testspiele dieser Art bieten beiden Mannschaften Vorteile. Auf Seiten der Seniorenmannschaft können Spieler zum Zuge kommen, die im Ligabetrieb nicht so viel Spielpraxis sammeln. Zudem wird Ihnen hier eine Plattform geboten, sich für die nächste Pflichtspielaufgabe zu empfehlen. Auf Seiten des U19-Teams hingegen können wertvolle Erfahrungen für den anstehenden Sprung in den Seniorenbereich gesammelt werden. Außerdem lassen sich in solchen Spielen Taktiken, welche gegen physisch stärkere Gegner geeignet sind, erproben.

Am Samstag, den 12.09.2020 fand das Spiel jedoch nicht wie gewohnt in Hiesfeld im wunderschönen Stadion am Freibad statt, sondern wurde in der altehrwürdigen Dorotheen-Kampfbahn in Lohberg ausgetragen. Die erfahreneren Zuschauer entsannen sich an große Spiele, die dieses Stadion bereits gesehen hat und erzählten die ein oder andere Anekdote.

Von Beginn an war den Spielern beider Teams anzumerken, dass sie dieses Spiel nutzen wollten, um sich zu zeigen. Dementsprechend kampfbetont gestaltete sich die Partie über die ganzen 90 Minuten, war aber in der Folge auch leider oft sehr zerfahren. Nach gut einer Viertelstunde gelang dem TV Jahn durch einen ansehnlichen Fallrückzieher die 1:0 Führung, ehe der Nachwuchs des ambitionierten Regionalligisten aus Essen-Bergeborbeck nach einer halben Stunde zum 1:1 Pausenstand ausglich. In der zweiten Halbzeit gingen die Gäste aus Essen nach weiteren 15 Minuten mit 2:1 in Führung. Großchancen im Übermaß wurden auf beiden Seiten vergeblich gesucht. Die Veilchen kamen dem Ausgleich gegen Ende des Spiels durch zwei Kopfbälle durch Gataric und Krystofiak nochmal nahe, konnten diesen letztendlich jedoch nicht mehr erzielen.

In der nächsten Woche am Samstag, den 19.09.2020 steht das nächste Pflichtspiel der Veilchen auf dem Programm. Um 16:00 Uhr geht es im heimischen Stadion gegen den SC Düsseldorf-West wieder um Punkte in der Oberliga Niederrhein.