Platzregen, Hagelschauer und Orkanböen machten den Fußballern am Wochenende zu schaffen. Die Partie des Oberligisten TV Jahn Hiesfeld beim ETB Schwarz-Weiß Essen wurde wegen der widrigen Witterungsverhältnisse bereits am Samstag abgesagt, auf die Tabellensituation wirkte sich dies für die „Veilchen“ aber nicht negativ aus. Im Tabellenkeller verloren der FSV Duisburg und der VfB Speldorf, die Partien des SC Velbert gegen Kleve und des SC Düsseldorf-West in Homberg wurden wegen des Unwetters abgebrochen. Damit liegt der TV Jahn weiter drei Punkte hinter dem möglichen Relegationsplatz und fünf Zähler hinter dem rettenden Rang 14.

Auch das Bezirksliga-Derby zwischen RWS Lohberg und dem SuS 09 Dinslaken konnte angesichts des mit zahlreichen Pfützen übersäten Aschenplatzes am Fischerbusch nicht angepfiffen werden. Nachholtermin ist Ostermontag, 22. April.

In der Kreisliga A konnten der VfB Lohberg, Glückauf Möllen und der SV Spellen den Nachmittag auf dem Sofa verbringen.

-dom-

Quelle: NRZ vom Montag, 11. März 2019