Nächster Test für den Oberligisten am Sonntag bei Rot-Weiß Oberhausen
Der TV Jahn Hiesfeld hat seinen ersten Test überaus erfolgreich absolviert und beim starken Bezirksligisten DJK Vierlinden mit klar 7:1 gewonnen. Drei Treffer erzielte dabei Joel Zwikirsch, der in der Schlussphase der abgelaufenen Saison verletzt ausgefallen war. Zwei Treffer erzielte Sturmpartner Kevin Menke, der vom Strafstoßpunkt auch zur Führung traf.
Mit Dalibor Gataric traf auch der jüngtse Zugang der Hiesfelder, der zudem den Treffer zum 6:1 durch Erkut Ay per Ecke vorbereitete. Den einzigen Treffer für die Gastgeber erzielte Bezirksliga-Torjäger Benjamin Koncic. Am Sonntag dürfte es für den TV Jahn deutlich schwieriger werden. Denn dann steht ab 16 Uhr der Vergleich beim Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen an.