Fußball-Oberligist TV Jahn Hiesfeld bekommt es in der ersten Runde des Niederrheinpokals mit einem Bezirksligisten zu tun. Am ersten Augustwochenende treten die „Veilchen“ beim SC Phönix Essen an. Der ehemalige Bundesliga-Profi Matthias Herget loste gestern Abend im Essener Stadion an der Hafenstraße die 32 Begegnungen aus.

Mit Phönix Essen wartet ein Gegner auf den TV Jahn, der in der vergangenen Saison am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisliga A und mit einem Punkt Vorsprung auf TuSEM Essen und den BV Altenessen den direkten Aufstieg in die Bezirksliga sicherte. Gespielt wird voraussichtlich am 6. August. Das attraktivste Spiel der Runde steigt zwischen den Essener Teams FC Kray und Rot-Weiss Essen.

Quelle: RP-online.de
(-dom-)